Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel "Eine alte Lok könnte an Aalener Eisenbahntradition erinnern" vom 19. September:

  • Weitere
    schließen

Die Denkmalslok wurde jetzt generalüberholt. Von einer Firma wurde die Lok gestrichen. Sie sieht jetzt wieder wie neu aus. Allerdings fehlt jetzt noch eine Überdachung.

Die Denkmalslok wurde jetzt generalüberholt. Von einer Firma wurde die Lok gestrichen. Sie sieht jetzt wieder wie neu aus. Allerdings fehlt jetzt noch eine Überdachung. Würde Baron von Königs-Fachsenfeld noch leben, er würde für die Überdachung eine Spende geben. Die "Aktion 23029" hat ja 10 000 Stunden für die Dampflok geleistet. Wir Kollegen der "Aktion 23029" sind der Ansicht, dass der Standort der 23029 sehr gut ausgesucht wurde. Eine weitere Denkmalslok für Aalen ist deshalb nicht notwendig.

Ludwig Raubacher

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL