Lesermeinung

Zum Theater der Stadt Aalen:

  • Weitere
    schließen

"Zuhause hab ich genug Theater." Diesen Satz habe ich früher immer gehört, als ich in meinem Bekanntenkreis erzählte, dass ich im Theater der Stadt Aalen in einem Spielclub bin und mit Freude Theater spiele.

"Zuhause hab ich genug Theater." Diesen Satz habe ich früher immer gehört, als ich in meinem Bekanntenkreis erzählte, dass ich im Theater der Stadt Aalen in einem Spielclub bin und mit Freude Theater spiele. Diese Freude ist bis heute ungebrochen. Auch beim Bürgerchor bin ich mit großer Freude von Anfang an dabei. Die Weiterentwicklung meines Selbstbewusstseins, meiner Selbstentfaltung, meines Auftretens vor vielen Menschen und vieles mehr verdanke ich den Theaterpädagogen des Theaters der Stadt.

Heute bin ich froh, dass das Theater fester Bestandteil des Kulturlebens in Aalen ist. Es engagiert sich an vielen Schulen, an unserer Hochschule, bei Seniorenheimen, ...

Das alles kriegt man so als Theaterbesucher nicht wirklich mit. Aber es prägt unsere Bevölkerung, praktisch im Hintergrund. Und dass Kultur in Aalen einen hohen Stellenwert hat, sehen wir am Kulturbahnhof. Dieser Kulturbahnhof wird ein Magnet sein, da bin ich mir sicher.

Despina Michailidou

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL