Lesermeinung

Zum Thema Flüchtlingslager:

Fünf Jahre schon dauert die Hölle auf Lesbos. Unterkünfte aus Stecken und Planen. Dort hungern Menschen. Die sanitären Verhältnisse sind eine Katastrophe!

Fünf Jahre schon dauert die Hölle auf Lesbos. Unterkünfte aus Stecken und Planen. Dort hungern Menschen. Die sanitären Verhältnisse sind eine Katastrophe! Ein Wasserhahn für 40 Personen. Kleinkinder liegen im Dreck unter freiem Himmel. Müssten Tiere so hausen, wäre der Tierschutzverband schon vor Ort. Moria ist ausgelegt für 2800 Personen. Dort vegetieren zur Zeit über 12 000 Leute. Moria ist das Sinnbild für das Versagen vom reichen Europa.

Herr Seehofer wiegelt trotzdem immer noch ab. Er verbietet einzelnen Bundesländern weitere Flüchtlinge aufzunehmen. Herr Innenminister: Hier geht es um Menschen in größter Not, nicht um irgendwelche eitlen Befindlichkeiten!

Europa – du Wiege des christlichen Abendlandes – bei dir ist es nicht nur Abend, bei dir ist es Nacht geworden! Pfui. Kein Wunder – der Segen fehlt in Europa ohne Gottesbezug in der Verfassung!

Josef Kurz

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL

Kommentare