Leserbrief

Zum Thema Masken

  • Weitere
    schließen

Am Anfang sollte man Mund und Nase bedecken. Es ging auch ein Schal, dann wurden eifrig Masken genäht, Designer-Masken aus Seide für 70,00 Euro pro Stück verkauft.

Am Anfang sollte man Mund und Nase bedecken. Es ging auch ein Schal, dann wurden eifrig Masken genäht, Designer-Masken aus Seide für 70,00 Euro pro Stück verkauft. Später gab es dann die Einwegmasken, die man in Großpackungen kaufte. Auch waschbare Stoffmasken und weitere aus Plexikunststoff, Visiere und so weiter.

Jetzt soll man dies alles in den Müll werfen und nur noch FFP2-Masken tragen. Der Rest ist jetzt für die Mülltonne.

Christa Patriarcheas, Leinzell

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL