Lesermeinung

Zum Thema "Wohnen am Tannenwäldle":

  • Weitere
    schließen

Wenn dieses vorgesehene Konzept am Tannenwäldle in Aalen wirklich umgesetzt wird, so kann man die zuständigen Gremien nur loben. Alle Häuser werden den Energiestandard KfW 40 erhalten.

Wenn dieses vorgesehene Konzept am Tannenwäldle in Aalen wirklich umgesetzt wird, so kann man die zuständigen Gremien nur loben. Alle Häuser werden den Energiestandard KfW 40 erhalten. Trotzdem sollte der weitergehende Passivhausstandard mit einem Wärmeverbrauch von 15 Kilowattstunden pro Quadratmeter Wohnfläche und Jahr im Auge behalten werden. Eine große Hilfe für einen guten Energiestandard ist auf alle Fälle der Einsatz der Erdwärme als Wärmequelle. Mit der Technik der Wärmepumpe, mit guten Dämmwerten, mit Geräten zur Belüftung und Wärmerückgewinnung, mit Einsatz der Fotovoltaik und guter Beratung sind die angepeilten Ziele zu erreichen.

Wertvoll wäre auch, wenn das anfallende Regenwasser nicht abgeleitet werden müsste, sondern versickert werden könnte.

Reinhold Sing

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL