Hunde besser als Drohnen

Zum Tötungsdelikt in Waldstetten:

  • Weitere
    schließen

Entschuldigen Sie bitte, ich will kein "Schlaumeier" sein (...), nur sollte es doch (...) möglich sein, einen Hund (Mantrailing) einzusetzen, der auf dem relativ kurzen Fluchtweg des Täters auch die Tatwaffe eigentlich leicht lokalisiert, im Gegensatz zu einer Drohne.

Entschuldigen Sie bitte, ich will kein "Schlaumeier" sein (...), nur sollte es doch (...) möglich sein, einen Hund (Mantrailing) einzusetzen, der auf dem relativ kurzen Fluchtweg des Täters auch die Tatwaffe eigentlich leicht lokalisiert, im Gegensatz zu einer Drohne. Es sei denn, es gibt jemanden, der "Beihilfe" geleistet hat!? Viel Erfolg bei der Aufklärung wünscht

Udo Meier

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL