Wir brauchen Rationalität

Zur Kandidatur von Tim-Luka Schwab für den Bundestag:

  • Weitere
    schließen

Es ist durchaus möglich, dass ein junger Mann oder eine Frau für den Bundestag kandidiert. Ob mit 28 Jahren Dr. Dieter Schulte oder mit 19 Jahren die Anti-Greta wäre mir egal, wenn die Inhalte stimmen würden.

Es ist durchaus möglich, dass ein junger Mann oder eine Frau für den Bundestag kandidiert. Ob mit 28 Jahren Dr. Dieter Schulte oder mit 19 Jahren die Anti-Greta wäre mir egal, wenn die Inhalte stimmen würden. Da setzt meine Kritik an: Wir Deutsche müssen geimpft werden gegen Ideologien. Wir brauchen mehr Rationalität, wissenschaftliche Grundlagen, anstelle von Pseudowissenschaften. Theorien, die sich nicht in wissenschaftliche reproduzierbare Wahrheit umsetzen lassen, müssen mit jener Skepsis betrachtet werden, die meiner Schwiegermutter mit ihrer konservativen christlichen Einstellung eigen war: "Ob's auch wahr is?" Übrigens: Beim Vornamen Tim besteht Verwechslungsgefahr: Tim Bückner kandidiert für den Landtag – und der wäre mir lieber als ein Tim-Luka Schwab im Bundestag.

Reinhard Prölß, Eschach

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL