Trotz allem: Dank an Politik

Zur Kritik an der Politik in der Pandemie:

  • Weitere
    schließen

Kaum wird von Bund/Land ein neues Hilfspaket verabschiedet, gibt es wieder viel Kritik. Eine andere Verteilung und viel mehr Geld wird gefordert. Zunehmend steigt die Zahl derjenigen, die hinterher alles schon vorher gewusst haben und es viel besser gemacht hätten (...) Ein Beispiel dafür ist der ausführliche Leserbrief von Karl Maier unter der Überschrift "Politisches Murmelspiel" (Schwäpo vom 5.

2.2021).

Kaum wird von Bund/Land ein neues Hilfspaket verabschiedet, gibt es wieder viel Kritik. Eine andere Verteilung und viel mehr Geld wird gefordert. Zunehmend steigt die Zahl derjenigen, die hinterher alles schon vorher gewusst haben und es viel besser gemacht hätten (...) Ein Beispiel dafür ist der ausführliche Leserbrief von Karl Maier unter der Überschrift "Politisches Murmelspiel" (Schwäpo vom 5.2.2021). Da werden fünf Politiker von Bund und Land kritisiert, wohl nicht gerade zufällig alles CDU-ler. Ich beneide keine Politiker, die in dieser schwierigen und so noch nie dagewesenen Lage täglich gefordert sind. Trotz aller Kritikpunkte gebührt ihnen und den Wissenschaftlern Dank für ihren Einsatz. Vergleichsweise steht doch Deutschland noch gut da und ist sogar in der Lage, anderen Ländern zu helfen. Was allerdings dringend zu verbessern ist, ist die unmögliche Vergabe der Impftermine – nicht nur für die Älteren; sowie die Versorgung des Ostalbkreises mit Impfstoffen.

Dr. Dieter Bolten

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL