"Nicht so schwarz sehen"

Zur Lesermeinung "Zweifel an der Kompetenz" vom 23. Oktober:

  • Weitere
    schließen

Bezugnehmend auf Ihren Leserbrief vom 23. Oktober habe ich den Eindruck Sie sehen zu schwarz, Herr Stollenmaier! Natürlich, wo gearbeitet wird, passieren Fehler, nichts ist perfekt.

Bezugnehmend auf Ihren Leserbrief vom 23. Oktober habe ich den Eindruck Sie sehen zu schwarz, Herr Stollenmaier! Natürlich, wo gearbeitet wird, passieren Fehler, nichts ist perfekt. Aber trotz Allem möchte ich betonen, dass wir der einzige Staat in Europa sind, der wirtschaftlich gut dasteht (uns geht es gut)!

Auch haben wir die beste Demokratie und wir sind bis jetzt die einzigen, die gewappnet sind auf die neue Coronawelle! Was wollen Sie mehr, Herr Stollenmaier?

Liselotte Nell, Aalen

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL