Herabwürdigung per Rotstift

Sie haben mehr verdient!

  • Weitere
    schließen
+
Ulrike Wilpert
  • schließen

An der Übungsleiterpauschale zu sparen - das lässt sich nicht gut an für eine Stadt, die sich gerne und stolz als die „Sportstadt Aalen“ lobt. Und das vor allem auch wegen der zahlreichen Mitglieder in den Sportvereinen. Allein unter dem Dach des Aalener Stadtverbands der sporttreibenden Vereine tummeln sich rund 8000 Kinder und Jugendliche und rund 20 000 Erwachsene.

Zusammengerechnet ist das mehr als ein Drittel der Aalener Einwohnerschaft. Das hat Gewicht. Und ist ein Beweis für das mannigfache und gesunde Sportangebot in den zahlreichen Vereinen der Stadt. Das ist ausschließlich den vielen motivierten Ehrenamtlern zu verdanken. Darunter weit über 300 Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die freiwillig und aus innerer Überzeugung für eine geringe Aufwandsentschädigung viel Zeit investieren, um Groß und Klein zu trainieren, zu fordern und zu fördern und damit einen unverzichtbaren Beitrag in unserer Gesellschaft leisten. Die Stadt ist schlecht beraten, gerade hier den Rotstift anzusetzen. Denn damit würde die Würdigung der Ehrenamtlichen zum reinen Lippenbekenntnis. Sie haben aber mehr verdient!

Zurück zur Übersicht: Meinung

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL