25.000 Euro Schaden nach Unfall auf B29

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay

Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Aalen. Auf der B 29 ist es Montagvormittag gegen 8.15 Uhr zwischen Oberalfingen und Hüttlingen zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein 43-jähriger Lkw-Lenker war laut Angaben der Polizei bei stockendem Verkehr bei winterlichen Straßenverhältnissen auf einen 59-jährigen VW-Lenker aufgefahren, der durch den Aufprall nach rechts von der Straße abkam. Im weiteren Verlauf stieß der Lkw noch gegen den Daimler einer 65-Jährigen, die zu diesem Zeitpunkt auf der Bundesstraße wendete, sowie den Opel einer 45-Jährigen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25.000 Euro beziffert. Der VW-Lenker sowie die Daimler-Lenkerin wurden durch den Aufprall leicht verletzt. 

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL