25-Jähriger wegen Missbrauchsverdacht in Untersuchungshaft

+
Polizei, Streifenwagen, Polizist mit Handschellen, Polizist mit Dienstpistole

Der Mann steht im Verdacht, zwei Jungen sexuell missbraucht zu haben.

Aalen. Ein 25 Jahre alter Mann steht im Verdacht, zwei Jungen sexuell missbraucht zu haben. Nach den bisherigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass der türkische Staatsangehörige einen 5-jährigen Jungen Anfang dieses Monats zum Playstation-Spielen zu sich einlud und ihn hierbei zu sexuellen Handlungen an sich bewegte und auch Missbrauchshandlungen an dem Kind vornahm. Der 12-jährige Onkel des Jungen soll bereits mehrere Jahre zuvor auf ähnliche Art und Weise von dem Beschuldigten missbraucht worden sein. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ der zuständige Ermittlungsrichter am Donnerstag Haftbefehl gegen den Mann. Dieser befindet sich nunmehr in Untersuchungshaft. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen, die in enger Abstimmung mit der ermittlungsführenden Staatsanwaltschaft Ellwangen geführt werden, dauern an.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare