26-Jähriger verletzt Polizist bei Kontrolle

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild: Pixabay

Bei den Widerstandshandlungen erlitt ein Beamter leichte Verletzungen.

Aalen. Da er mit seinem Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit in der Hirschbachstraße unterwegs war, kontrollierten Beamte des Polizeireviers Aalen am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr einen 26-Jährigen. Da hierbei, laut Angaben der Polizei, der Verdacht aufkam, dass der Mann unter Alkohol- und Drogeneinfluss steht, musste er sich einem entsprechenden Vortest unterziehen. Der 26-Jährige zeigte sich sehr unkooperativ und aufbrausend. Zusehends wurde er aggressiver und ging mehrfach auf einen Beamten zu, wobei er die Aufforderung stehen zu bleiben, ignorierte. Immer wieder versuchte er zu seinem Fahrzeug zu gelangen und bedrohte die eingesetzten Beamten. Nur unter enormer Kraftanstrengung gelang es den Polizisten, den sich sperrenden Mann zur Blutentnahme ins Krankenhaus zu bringen. Bei den Widerstandshandlungen erlitt ein Beamter leichte Verletzungen.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL