27-Jähriger schüttet Kollegen Soße ins Gesicht und schlägt dann mit Eisenstab Richtung Kopf

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild: onw-images

Der 44-jährige Kollege wurde dabei verletzt. 

Aalen. Am Montag wird um kurz nach 12.30 Uhr der Polizei in Aalen ein Streit unter Kollegen in einem Betrieb in der Julius-Bausch-Straße gemeldet. Infolge von verbalen Auseinandersetzungen schüttete ein 27-jähriger Mitarbeiter zunächst seinem 44-jährigen Kollegen Soße ins Gesicht. Im Anschluss schlug er diesen mit den Fäusten und anschließend mit einem Eisenstab in Richtung Kopf. Dabei wurde der 44-Jährige verletzt.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL