3000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild

Der Unfall ereignete sich in der Bahnhofstraße in Aalen.

Aalen. Bei einem Auffahrunfall ist am Freitagabend ein Sachschaden von 3000 Euro entstanden. Laut Angaben der Polizei musste in der Bahnhofstraße am Freitag gegen 19.40 Uhr eine 18-jährige PKW-Lenkerin an der Ampel anhalten, dies erkannte ein 30-Jähriger zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 EUR. 

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL