32-Jähriger schlägt Security-Mitarbeiter ins Gesicht und verletzt Polizisten leicht

+
Symbolbild

Auf dem Gmünder Torplatz wirft ein Mann am Montagabend Blumentöpfe auf die Straße.

Aalen. Kurz vor 20 Uhr am Montagabend schrie ein 32-Jähriger am Gmünder Torplatz offenbar lautstark herum und warf Blumentöpfe auf die Straße. Nachdem er von einem Security-Mitarbeiter angesprochen und zur Ruhe ermahnt wurde, beleidigte er den Mann und schlug ihn ins Gesicht. Gegen die zwischenzeitlich eingetroffenen Polizeibeamten leistete er erheblich Widerstand, wobei ein Beamter sich leichte Verletzungen zuzog. Der 32-Jährige wurde in Polizeigewahrsam genommen.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare