Polizeibericht

61-Jährige schwer verletzt

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Frontalzusammenstoß ist es am Donnerstag gegen 16.30 Uhr in der Oberbettringer Straße in Schwäbisch Gmünd gekommen.

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Frontalzusammenstoß ist es am Donnerstag gegen 16.30 Uhr in der Oberbettringer Straße in Schwäbisch Gmünd gekommen. Drei Menschen wurden verletzt. Laut Polizei kam eine 61 Jahre alte Autofahrerin aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden VW eines 34-Jährigen zusammen. Die Unfallverursacherin erlitt schwere Verletzungen, im VW wurde die Beifahrerin sowie ein mitfahrendes Kind leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Sachschaden: rund 10 000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL