Aalbäumle: Alles neu macht der April – fehlt nur noch die Bewirtung

  • Weitere
    schließen

Endlich: Die anrüchigen Dixi-Klos sind Geschichte auf dem beliebten Hausberg der Aalener, dem Aalbäumle. SchwäPo-Leser Günther Kleinmaier hat den neuen Toilettencontainer mit einer Fassade aus Holzlamellen fotografiert, der fix und fertig bereit steht.

Ausflugsziel Endlich: Die anrüchigen Dixi-Klos sind Geschichte auf dem beliebten Hausberg der Aalener, dem Aalbäumle. SchwäPo-Leser Günther Kleinmaier hat den neuen Toilettencontainer mit einer Fassade aus Holzlamellen fotografiert, der fix und fertig bereit steht. Zur Abwasserentsorgung wurde eine Zisterne eingebaut, eine weitere sammelt das Regenwasser. Nebenan auf dem Dach des Kiosks wurde Photovoltaik installiert. Denn Energie soll künftig die Sonne liefern – und zwar so viel, dass hier oben erstmals Kühlschrank, Spülmaschine und Ofen problemlos versorgt werden können. Alles tippi toppi also für einen Neustart nach dem Lockdown. Fehlt nur noch ein neuer Wirt und/oder eine neue Wirtin.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL