Aalen: 17-Jähriger bei Sturz verletzt

+
Symbolfoto

Der Jugendliche stürzt vom Motorrad, weil ein Auto vor ihm plötzlich stark abbremst - anschließend fährt der Fahrer schnell davon.

Aalen. Leichte Verletzungen hat ein 17-Jähriger bei einem Sturz am Mittwochabend erlitten. Laut Polizei fuhr der Jugendliche gegen 21.40 Uhr mit seinem Leichtkraftrad die Julius-Bausch-Straße in Richtung Burgstallstraße. Eigenen Angaben zufolge habe ein vor ihm fahrendes Auto unvermittelt stark abgebremst, weshalb auch er abbremsen musste. Dabei soll er die Kontrolle über das Zweirad verloren haben und stürzte. Obwohl der Autofahrer den Sturz offenbar mitbekommen haben soll, fuhr dieser - nun mit hoher Geschwindigkeit - davon, wie die Polizei weiter berichtet.

Am Fahrzeug des 17-Jährigen entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361) 5240 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare