Aalen: 34-Jährige nach Auseinandersetzung in Gewahrsam genommen

+
Symbolbild

Die Frau ignorierte einen Platzverbot und wurde von der Polizei erneut erwischt.

Aalen. Eine 34-Jährige ist am Mittwochabend nach einer tätlichen Auseinandersetzung in Gewahrsam genommen worden. Das berichtet die Polizei.Beim der Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen wurde einer 34-Jährigen gegen 22.30 Uhr von Beamten des Polizeireviers Aalen ein Platzverbot für den Bereich Kimbernweg / Am Schimmelberg ausgesprochen. Die Frau zeigte sich unbelehrbar, denn gegen 23.50 Uhr war sie in dem genannten Bereich wieder mit ihrem Fahrzeug unterwegs. Ihr Auto wurde angehalten und die Frau einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass sie unter Alkoholeinwirkung stand, weshalb sie sich anschließend im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen musste. Um weitere Störungen seitens der 34-Jährigen zu verhindern, musste sie letztendlich in Polizeigewahrsam genommen werden.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare