Aalen zeigt Film übers Stadtoval

Zum Tag der Städtebauförderung läuft „Eine Stadt ist niemals fertig – Stadtentwicklung in Aalen“.

Das Aalener Stadtoval

Aalen. Mit dem Filmbeitrag „Eine Stadt ist niemals fertig – Stadtentwicklung in Aalen“ präsentiert die Stadt Aalen visuell den Werdegang des neuen Quartiers Stadtoval im Herzen der Stadt. Anlass ist In diesem Jahr das Jubiläum „50 Jahre Städtebauförderung“, das Bund, Länder und Kommunen in diesem Jahr gemeinsam begehen.

„Aalen als vitale und prosperierende Stadt kooperiert gerne und ausgiebig mit Bund und Land bei der Städtebauförderung. Sie hilft, vor allem die Innenentwicklung voranzutreiben. Dabei hilft uns das integrierte Stadtentwicklungskonzept bei der Umsetzung“, sagt OB Thilo Rentschler.

Aktuell steht die Stadtentwicklung vor großen Herausforderungen. Beispielsweise sind die klimaverträgliche Gestaltung der Städte und das Schaffen nachhaltiger Mobilität Aufgaben, die sie in den kommenden Jahren intensiv beschäftigen werden. „Es ist jetzt wichtig, zu zeigen, was nachhaltige Stadtentwicklung, gemeinsames Gestalten und das große Engagement der Kommunen bewirkt und bewegt“, erklärt OB Rentschler. Als Gemeinschaftsaufgabe ist die Städtebauförderung eine zentrale Säule der Stadtentwicklungspolitik des Bundes. Sie unterstützt seit 1971 Städte dabei, baulichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen zu begegnen.

Der Film ist unter dem Link www.aalen.de/städtebauförderung2021 zu finden:

Rubriklistenbild: © Stadt Aalen

WEITERE ARTIKEL

Mehr zum Thema

Kommentare