Zur Person

Abele-Öhlert ist Konrektorin

  • Weitere
    schließen

Das Regierungspräsidium Stuttgart hat an der Braunenbergschule Aalen eine neue Konrektorenstelle geschaffen, die mit Anja Abele-Öhlert im Februar 2021 besetzt wurde.

Aalen-Wasseralfingen. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat an der Braunenbergschule Aalen eine neue Konrektorenstelle geschaffen, die mit Anja Abele-Öhlert im Februar 2021 besetzt wurde. Damit wird die seit knapp fünf Jahren an der Braunenbergschule gelebte Praxis - Unterstützung der Schulleiterin - jetzt offiziell.

Anja Abele-Öhlert studierte das Lehramt an Grund- und Hauptschulen mit den Fächern Deutsch, Sachunterricht sowie Anfangsunterricht und absolvierte 2013 zusätzlich eine Erweiterungsprüfung in katholischer Religion.

2011 trat sie an der Braunenbergschule in den Schuldienst ein. Aus schulorganisatorischen Gegebenheiten war sie seit 2014 in die Schulleitung eingebunden und leitete diese zeitweise kommissarisch.

Nach der Ernennung von Nadia Feiler zur Schulleiterin im Jahr 2016 leitete Anja Abele-Öhlert mit Frau Feiler die Schule als Doppelspitze. In den Tätigkeitsfeldern der Verwaltung, der Stundenplanerstellung, der Durchführung von Konferenzen, Mitorganisation der Ganztagesbetreuung bringt sie deshalb viel Erfahrung und Wissen ein. Für Schüler, Eltern und das Kollegium an der Braunenbergschule wird sich daher im Schulalltag nichts ändern.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL