Auf Abstand nahe beim Gottesdienst am Aalbäumle

  • Weitere
    schließen
+
-

Bei strahlendem Sonnenschein freute sich Pfarrerin Caroline Bender, auf dem Aalbäumle rund 100 Menschen zum Gottesdienst begrüßen zu können.

Religion Bei strahlendem Sonnenschein freute sich Pfarrerin Caroline Bender, auf dem Aalbäumle rund 100 Menschen zum Gottesdienst begrüßen zu können. Durch ihr fröhliches, punktgenaues und schwungvolles Spiel zeigten die Mitglieder des Posaunenchores Unterrombach unter Leitung von Heidrun Meiswinkel ihre Spielfreude nach etwa zehn Wochen Verzicht. Fünf Konfirmandinnen wirkten am Gottesdienst mit. Zum Evangelium an Christi Himmelfahrt, dass Jesus sich nach seiner Zeit als Mensch dem entzieht, um durch den Heiligen Geist überall und jederzeit präsent zu sein, zog Pfarrerin Caroline Bender eine Parallele zur Coronakrise: Jesus sei also auf Abstand nahe, für viele näher als vorher. Foto: hag

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL