Auf der A7: Porsche geschrottet

+
Symbolfoto

Unfall zwischen den Anschlussstellen Westhausen und Oberkochen. 

Am Samstag gegen 23.40 Uhr verlor ein 39 Jahre alter Mann mit seinem Porsche auf der A7 in Richtung Ulm die Kontrolle. Ursache ist laut Polizei eine überhöhte Geschwindigkeit in Verbindung mit einem starken Regenfall. Der Fahrer prallte mehrfach in die Mittelleitplanke. Hierbei entstand ca. 80.000 Euro Schaden an seinem Auto.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare