Auto überschlägt sich nach Kollision mit Reh

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild

Der Fahrer wurde leicht verletzt. Das Reh wurde bei dem Unfall getötet

Aalen. Am frühen Donnerstagmorgen gegen 5 Uhr ist es zu einem Unfall gekommen bei dem sich ein Auto nach einer Kollision mit einem Reh überschlagen hat. Der Fahrer wurde leicht verletzt; das Reh wurde bei dem Unfall getötet Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 47-Jähriger die Kreisstraße 3326 von Dewangen in Richtung Unterrombach. Auf Höhe von Hammerstadt querte ein Reh die Fahrbahn und wurde von dem Auto erfasst. Der 47-Jährige verlor im Anschluss an die Kollision die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass dieses ins Schleudern kam und sich letztendlich überschlug.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL