Autohaus Widmann ehrt zahlreiche treue Mitarbeiter

+
Arbeiten bereits seit vielen Jahren gemeinsam: die nun geehrten Jubilare gemeinsam mit der Geschäftsleitung des Autohauses Widmann. Foto: privat

48 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der sechs verschiedenen Standorte geehrt.

Aalen. Im Rahmen einer Feier hat das Autohaus Widmann 48 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Standorte Aalen, Schwäbisch-Gmünd, Ellwangen, Crailsheim, Schwäbisch-Hall und Künzelsau für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Lisa und Bernd Widmann gratulierten und dankten den Jubilaren für ihre Treue. Geehrt wurden:

für zehnjährige Firmenzugehörigkeit: Irina Gerber-Fixel, Eduard Ludwig, Michaela Brunner, Viktoria Rück, Philipp Haselsteiner, Manuel Manolaras, Jasmin Benesch, Daniel Ohr, Edmund Hetzel, Werner Pfitzer, Michael Draga, Roland Schwind, Ebru Yavuz, Marina Kratzer, Lisa Szabady, Nadine Munz und Regina Rudi;

für 20-jährige Firmenzugehörigkeit: Gunther Ziegelbauer, Matthias Gaugler, Waldemar Weigandt, Harald Grau und Roland Moll;

für 25-jährige Firmenzugehörigkeit: Lars Biercher, Markus Diemer, Jürgen Abele, Michael Dolderer, Anett Schwitzky, Sven Sorgalla, André Reichelt, Frank Gernbauer, Ronny Ducke, Christian Ochsenkiel, Martin Buchner und Michael Käppler.

für 30-jährige Firmenzugehörigkeit: Jochen Heinzmann, Tobias Wolf, Muhammet Ali Yildirim, Markus Gentner, Ralf Borst, Anton Angstenberger;

35-jährige Firmenzugehörigkeit: Thomas Dobstetter, Wolfgang Ocker, Steffen Braun, Uwe Kaiser, Thomas Hayen, Reiner Müller und Ute Maier.

für 40-jährige Firmenzugehörigkeit: Roman Kilian.

Die Firmengruppe Widmann beschäftigt rund 1050 Mitarbeiter an 14 Standorten und 4 Vertriebsstützpunkten in Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen und Brandenburg.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare