Bärenfanger läuten neue Saison ein

+
Den „Silbernen Ehrenorden am Bande“ bekam Kurt Gall für jahrelangen und besonderen Einsatz für die Narrenzunft Bärenfanger.

Beim Ordensfest wurden zahlreiche Orden an langjährige aktive und passive Mitglieder verliehen.

Aalen.

In der Unterkochener Festhalle, läuteten die Narren der Bärenfanger die neue Faschingssaison ein. Gleichzeitig wurden zahlreiche Orden an langjährige aktive und passive Mitglieder verliehen. Darunter auch ein Orden, welcher in diesem Jahr Premiere feiern durfte.

Zahlreich waren die Mitglieder der unterkochener Narrenzunft zu dem besonderen Anlass erschienen. Vor rund 120 aktiven und passiven Bärenfangern, begrüßte das Zunftmeisterteam, bestehend aus Juliane Flath, Timo Stitz und Daniel Mock, alle Anwesenden. „Lange mussten wir auf diesen Tag warten und endlich geht es wieder los!“, so Stitz in seiner Begrüßung. Auch eine Abordnung des Patenvereins, den Carnevalsfreunden Württemberg aus Rudersberg, durften die Zunftmeister nach der viel zu langen Zeit ohne Fasching, in Unterkochen willkommen heißen. Unter der Leitung von Sabine Bolsinger, marschierte daraufhin der Fanfarenzug der NZU auf die Bühne und eröffnete den Abend.

Danach folgten die Ehrungen für besonders langjährige Mitglieder:

Eintrittsorden: Franziska Hickl (2021), Hanna Vergien (2021), Annabelle Jakobi, Hannah Celine Kogel, Maja Schmid, Valentin Theo Schmid, Chris Stass und Melissa Zbezca

Aktive Ehrennadel in Bronze: Beate Arnold, Jonas Balle und Petra Balle

Aktive Ehrennadel in Silber: Florian Buberl, Georg Engelmann, Paul Lietzenmayer und Hanna Schäffauer

Aktive Ehrennadel in Gold: Manfred Breuer, Lisa Rosner, Isabell Springer, Rudolf Trittler und Janina Werner

Mitarbeiter-Ehrennadel in Bronze: Saskia Murr

Mitarbeiter-Ehrennadel in Silber: Georg Engelmann

Mitarbeiter-Ehrennadel in Gold: Jessica Lakey

Silberner Bär am Flies: Sabine Bolsinger

LWK-Verdienstmedaille: Zoe Gernhardt, Christine Rathgeber, Christian Schaible, Timo Stitz, Amayah Varol, Alexander Werner, Celine Werner, Sofia Werner, Stefan Werner und Julia Wesiak

Garde-Orden in Gold: Nele Söllner

Lyra in Silber: Jonas Balle und Carolin Gockner

Brauchtum in Silber: Beate Arnold, Jürgen Arnold und Florian Gockner

Brauchtum in Gold: Manfred Breuer, Heike Kaiser und Rudolf Trittler

Großkreuz des LWK: Stefanie Schäfauer und Janina Werner

LWK Motiv-Orden Tänzerin: Juliane Flath

Erstmals durften die Zunftmeister auch einen neuen Orden an zwei besonders langjährige und engagierte Mitglieder verleihen. In diesem Jahr erhielten erstmals den „Silbernen Ehrenorden am Bande“, Kurt Gall und Martin Winkler für ihren jahrelangen und besonderen Einsatz für die Narrenzunft Bärenfanger.

Auch zahlreichen passiven Mitgliedern durfte das Zunftmeisterteam für die langjährige Unterstützung, danken. In diesem Jahr wurden ausgezeichnet:

10 Jahre: Selina Donderer, Silvia Lanzinger, Laura Muckenthaler, Emma Pukrop, Michael Pukrop

15 Jahre: Jana Sekler, Ronny Sekler, Heiko Trittler

20 Jahre: Ute Grimm, Thomas Jäger, Jasmin Weißhaar, Sonja Weißhaar

25 Jahre: Volker Grahn, Christoph Kegreiß, Sybille Ladenburger, Hans-Werner Nemitz, Nadine Nemitz, Jonas Weidner, Julia Weidner, Gisela Witzmann

30 Jahre: Timo Holz

35 Jahre: Ute Gall, Nadine Kraft, Joachim Langen

40 Jahre: Alfons Scharfenecker, Margit Scharfenecker

45 Jahre: Franz Schaupp, Hermann Schaupp, Andreas Weidner

Abschließend dankte das Zunftmeisterteam dem Ordensrat für die langjährige und sehr gute Zusammenarbeit. Nach vielen Jahren entschieden sich Jessica Lakey, Petra Balle, Claudia Gockner und Anja Bolsinger, den Ordensrat gemeinschaftlich an ein neues Team zu übergeben.

Den „Silbernen Ehrenorden am Bande“ bekam Martin Winkler für jahrelangen und besonderen Einsatz für die Narrenzunft Bärenfanger.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare