Baumpflegearbeiten: Hirschbachstraße halbseitig gesperrt

  • Weitere
    schließen
+
-

Die Hirschbachstraße in Aalen war am Donnerstag halbseitig für den Verkehr gesperrt. Der Grund waren nicht Straßenbau-, sondern Baumpflegearbeiten.

Verkehr Die Hirschbachstraße in Aalen war am Donnerstag halbseitig für den Verkehr gesperrt. Der Grund waren nicht Straßenbau-, sondern Baumpflegearbeiten. Zwei große, mehrstämmige Eschen zwischen dem Finanzamt und dem Restaurant Defne wiesen Pilzbefall auf. Laut Stadtsprecherin Karin Haisch war das bei einer regelmäßigen Kontrolle der Bäume und Sträucher im Stadtgebiet festgestellt worden. Mitarbeiter des Bauhofs sägten die betroffenen Äste ab und räumten das Grünstück anschließend wieder. Der Fahrzeugverkehr wurde mit einer Baustellenampel geregelt. Die Fußgängerampel in Höhe des Finanzamts war vorübergehend außer Betrieb. bea/Foto: hag

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL