Beinstraße nach Abriss: Was wird aus der Baulücke?

+
Baulücke nach Abbruch in der Beinstraße.
  • schließen

Die Lücke soll demnächst wieder gefüllt werden.

Aalen. Neue Ausblicke eröffnen sich Passanten in der Beinstraße: Zwischen dem Restaurant „river kwai“ (ehemals Natha's) und dem Sanitätshaus am Regenbaum ist ein altes Haus komplett weggerissen worden. Die Baulücke gibt nun den Blick frei auf das Mercatura und den Nördlichen Stadtgraben.Allerdings wird die Lücke demnächst wieder gefüllt: Ein auswärtiger Investor will dort ein Wohn- und Geschäftshaus errichten, informiert die Stadtverwaltung auf Anfrage. Einzelheiten sollen noch bekanntgegeben werden. 

In den vergangenen Tagen war hier der Bagger mit Abbrucharbeiten beschäftigt.
Das alte Haus an dieser Stelle ist Geschichte.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare