Beratung zum Energiesparen

Experten helfen am Donnerstag umsonst vor dem Rathaus.

Aalen. Gemeinsam clever Energiesparen – dazu will die Landesregierung Baden-Württemberg Bürgerinnen und Bürger im Zuge der neuen Cleverländ-Kampagne motivieren. Neben Informationen im Internet und Tipps über die sozialen Medien setzt die Kampagne vor allem auf den persönlichen Austausch vor Ort. Experten informieren dabei im Rahmen einer landesweiten Roadshow, mit welchen Maßnahmen sich von jedem im eigenen Zuhause Energiesparmaßnahmen einfach umsetzen lassen. Am Donnerstag, 27. Oktober macht die Tour auch in Aalen Halt. Energieberater und Heizungs- und Sanitärprofis der Innung SHK Aalen beraten von 11.00 bis 17.00 Uhr am Rathausvorplatz. Im Rahmen einer Roadshow informieren Fachleute der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik am Cleverländ-Mobil an insgesamt 24 Standorten kostenlos über Energiesparmaßnahmen.

Noch mehr Energiespartipps, Information zur Kampagne und zu den Tourstationen sind kostenlos im Internet auf der Aktionswebsite: www.cleverländ.de zu finden.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare