Das gilt im Freibad

Im Spiesel Freibad sind keine Tests mehr nötig

  • Weitere
    schließen
+
Lauri Vetter (10) freut sich über die Erfrischung.

Wie läuft die bisherige Badesaison im Wasseralfinger Freibad?

Aalen-Wasseralfingen. Wer sich bei diesen tropischen Temperaturen nach einer Abkühlung im Freibad sehnt, muss sich anmelden. Seit 3. Juni hat das Spiesel Freibad geöffnet. Unter Coronabedingungen - bereits den zweiten Sommer in Folge. Wie wirkt sich das auf den Andrang aus?

„Der Andrang ist stark wetterabhängig. Aber gerade an den heißen Tagen haben wir starken Zulauf“, sagt Stadtwerkesprecher Igor Dimitrijoski. Einzelne Zeitfenster waren demnach bereits komplett ausgebucht. „Hier haben wir reagiert und die Kapazität von 400 auf 600 Personen erhöht. Damit wollen wir möglichst vielen Badegästen den Zutritt gewähren.“ Der 16. Juni war bislang der Tag mit den meisten Badegästen im Spiesel - insgesamt 810.

Wie auch im vergangenen Jahr müssen beim Freibadbesuch Coronaregeln beachtet werden. Doch „die meisten Badegäste sind bereits durch die Freibadsaison im vergangenen Jahr auf Einschränkungen eingestellt “, so der Stadtwerkesprecher.

Einzig die Umstellung auf das E-Ticket sei neu. Die meisten Badegäste kommen laut Dimitrijoski damit gut klar. Der Einlass funktioniere reibungslos. Die Stadtwerke raten den Besucherinnen und Besuchern davon ab, ohne Online-Ticket zum Freibad zu kommen, denn es könne zu langen Wartezeiten kommen.

„Da die Regeln von der letztjährigen Freibadsaison bekannt sind, halten sich die meisten Badegäste daran. „Falls nicht, weisen unsere Kolleginnen und Kollegen freundlich auf die gültigen Regeln hin,“ sagt Igor Dimitrijoski. Julia Maier

Die Regeln

Ein Nachweis darüber, ob sie getestet, geimpft oder genesen sind, müssen Badegäste im aktuell nicht vorzeigen. Tickets müssen online gebucht werden über www.sw-aalen.de. Die Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden. Die Maske muss nicht auf der Liegewiese und in Nassbereichen getragen werden.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL