Brand in Straßdorf

  • Weitere
    schließen
+
Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht.

Feuer im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am Samstag, gegen 13.30 Uhr, brannte es im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Laut Polizeiangaben hatten die Bewohner eine Holzplatte auf dem eingeschalteten Herd vergessen, die sich entzündete. Das Feuer griff auf die gesamte Wohnung über. Die Feuerwehren aus Straßdorf und Gmünd waren mit 51 Kräften vor Ort und hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden beläuft sich, laut Polizei, auf 30 000 Euro. Die Ortsdurchfahrt war für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL