Buckelpiste wird saniert - Verbindung nach Waldhausen gesperrt

+
Sperrung der L1080 Richtung Waldhausen ab Abzweigung nach Simmisweiler.
  • schließen

Bauarbeiten auf der Landesstraße 1080 zwischen dem Vierwegzeiger und Waldhausen. Wie der Verkehr umgeleitet wird.

Aalen-Waldhausen. Überraschung für Autofahrer am Montagmorgen: Die Landesstraße 1080 zwischen der Einmündung Vierwegzeiger (K3289) und Waldhausen ist gesperrt. Die Fahrbahn muss saniert werden, informiert das Landratsamt auf Nachfrage.

Die Straße ist schon seit längerem an vielen Stellen holprig und hat Schlaglöcher. Nun soll Abhilfe geschaffen werden: Vorgesehen ist, den Fahrbahnbelag durch zwei Schichten Asphalt zu verstärken. Zudem werden in Geiselwang und in Brastelburg die Bushaltestellen barrierefrei umgebaut. Weil die Sanierung großflächig ist, sei während der Bauzeit eine Vollsperrung notwendig, so das Landratsamt.

Umleitung über Ebnat und Unterkochen: Der Verkehr, von Lauchheim/Hülen kommend, in Richtung Aalen wird über die L 1076 in Richtung Ebnat und dann weiter auf die L 1084 Richtung Unterkochen und von da aus auf die B 19 Richtung Aalen geleitet. Der Verkehr von Aalen in Richtung Waldhausen wird in Aalen am Burgstallkreisel auf die B 19 Richtung Unterkochen geleitet. Von Unterkochen dann auf die Ebnater Steige, die L 1084, in Richtung Ebnat und Waldhausen. Laut Familie Brenner, Betreiber des Weißen Rössle in Brastelburg, wird zurzeit an einer Beschilderung gearbeitet, dass Brastelburg und die Wirtschaft auch weiterhin mit dem Auto anzufahren sind.

Dauer der Baumaßnahme: von diesem Montag, 18. Juli, bis voraussichtlich 10. September. Laut Aalener Stadtverwaltung kann im ersten Bauabschnitt, bis etwa 27. Juli, der Linien- und Schulbusverkehr die Strecke noch befahren. Im zweiten Abschnitt, während der Schulferien, vom 28. Juli bis 10. September, werde dann voll gesperrt.

Ausführendes Unternehmen ist die Firma Bortolazzi Bopfingen. Die Gesamtkosten der Sanierungsarbeiten belaufen sich laut Landratsamt auf rund 800.000 Euro. In weiteren Schritten soll die Landesstraße 1080 bis Unterriffingen erneuert werden, hatte der Landtagsabgeordnete Winfried Mack im Juni bekanntgegeben. Im Herbst folgt die Ausschreibung für den Bereich Waldhausen bis Unterriffingen, Baubeginn ist in 2023.

Sperrung der L1080 Richtung Waldhausen ab Abzweigung Simmisweiler.
Sperrung der L1080 in Richtung Waldhausen ab Abzweigung Simmisweiler.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare