POLIZEIBERICHT

Bus contra Roller

Bopfingen. Ein Omnibus hat in Bopfingen einen Roller geschrammt. Der 38-jährige Busfahrer hielt in einer Bucht am Busbahnhof, fuhr jedoch zu weit nach vorne.

Ein Omnibus hat in Bopfingen einen Roller geschrammt. Der 38-jährige Busfahrer hielt in einer Bucht am Busbahnhof, fuhr jedoch zu weit nach vorne. Also setzte er den Bus etwas zurück und fuhr gegen den Roller einer 16-Jährigen, die inzwischen hinter dem Bus gehalten hatte. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1500 Euro.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare