Chlorbleiche bei Unfall ausgelaufen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay

Personen wurden nicht verletzt. 

Aalen. Bei einem Unfall am Mittwoch auf einem Firmengelände in der Felix-Wankel-Straße, stellte sich heraus, dass bei einem Entladevorgang ein Gebinde mit Chlorbleiche von einem Stapler gefallen und hierdurch eine Leckage entstand ist, so dass ein Teil der Flüssigkeit auslaufen konnte.   Durch die Feuerwehr Aalen, die mit sieben Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vor Ort waren, wurden die weiteren Maßnahmen übernommen. Personen wurden nicht verletzt. 

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL