Corona-Fall im Berufschulzentrum in Aalen

  • Weitere
    schließen
+
-

Der Schulbetrieb konnte aufgrund des vorschriftsmäßigen Hygienekonzepts weiterlaufen.

Aalen. Am Beruflichen Schulzentrum in Aalen ist eine Schülerin aus einer Klasse positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das teilt das Landratsamt am Donnerstag, 2. Juli mit. Alle betroffenen Kontaktpersonen sind inzwischen auch getestet und waren negativ. Der Schulbetrieb konnte aufgrund des vorschriftsmäßigen Hygienekonzepts weiterlaufen.

Das könnte Sie auch zum Thema interessieren: 

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL