Corona-Protest auf A7

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay

95 Autofahrer nahmen an dieser Aktion teil.

Aalen. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, hat es am Freitag zwischen 15 und 18 Uhr auf der A7 von Aalen nach Ulm eine Corona-Protest-Aktion gegeben. Die Teilnehmer forderten dazu auf mit niedriger Geschwindigkeit und mit Transparenten am Auto auf der Autobahn zu fahren. 95 Autofahrer nahmen an dieser Aktion teil. Der Protest richtete sich gegen die Coronamaßnahmen der Bundesregierung. Aus polizeilicher Sicht gab es keine besonderen Vorkommnisse.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL