Guten Morgen: David Wagner über die eigene Vergesslichkeit oder aber freche Diebe.

Der neue Küchentrend

+
David Wagner dav

Beim Kochen mal so richtig kreativ sein. Sich austoben. Ohne Grenzen, ohne Rezepte, ohne Tabus. Spontan vor allem. Ohne viel Vorbereitung. Und dabei noch sportlich aktiv und mit Nervenkitzel. Wie das geht? Ganz einfach. Im Supermarkt einen gefüllten herren- oder damenlosen Einkaufswagen schnappen. Dabei, klar, schnell sein, damit es der Herr oder die Dame nicht merkt, die sich nur ganz kurz an der Fischtheke angestellt und ihren Wagen aus den Augen verloren haben.

Jetzt zackig an die Kasse und ab durch die Mitte.
So muss es gewesen sein. Oder? Der einkaufslose Herr jedenfalls macht große Augen. Sucht und sucht. Zweifelt an sich selbst. Gibt schließlich auf. An den Dieb: Viel Spaß mit Frühkartoffeln, Petersilie, roten Zwiebeln und einer grünen Chili.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare