Der Ostalb-Morgen

  • Weitere
    schließen
+
-
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Das Böbinger Gremium beschäftigt sich an diesem Montag mit dem Vorschlag der Verwaltung, das Seniorenzentrum an die Johanniter zu veräußern. Die Gemeinde sei aktuell nicht in der Lage, die Weiterentwicklung der Pflegeeinrichtung selbst zu stemmen – weder finanziell und schon gar nicht personell, heißt es von der Verwaltung. 

8.32 Uhr: Weitere Informationen zum Unfall: Auf der B 19 zwischen Algishofen und Untergröningen ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Omnibus gekommen. Laut ersten Informationen der Polizei wurde der Autofahrer schwer verletzt.

8.05 Uhr: Achtung Autofahrer: Auf der B 19 Aalen in Richtung Schwäbisch Hall zwischen Reichertshofen und Untergröningen besteht Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle.

7.40 Uhr: Das Seniorenzentrum Wetzgauer Berg verzeichnete den bislang größten Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim im Kreis. Wie Landrat Joachim Bläse am Sonntag auf Nachfrage mitteilt, sei die Lage mittlerweile stabil, es gebe keine neuen Erkrankungen und immer mehr Infizierte würden genesen. 92 Bewohner und 41 Mitarbeiter haben sich seit Ende Dezember mit dem Coronavirus angesteckt, 13 Menschen sind verstorben.

Eine Umfrage bei den Seniorenheimen im Ostalbkreis habe ergeben, dass dreiviertel der Einrichtungen durchaus Bedarf an Hilfe durch die Bundeswehr haben. Die Soldaten sollen vor allem bei den Antigen-Schnelltests eingesetzt werden, wofür sie im Vorfeld vom DRK geschult würden. Diesen Hilfsantrag wolle Bläse am Montag mit dem Kreiskommando der Bundeswehr besprechen.

7.15 Uhr: Was machen Sie mit Kronkorken? Auch einfach wegwerfen? Nicht so der Oberriffinger Florian Rathgeb. Ihn hat das Bastelfieber gepackt. Der 34-Jährige baut nämlich Kunstwerke aus Kronkorken. Von Skorpion, Schildkröte und Hase, über Menschen wie Schwimmer, Friseure oder Eheleute, bis zu Fahrrädern und Motorrädern. Die Kunstwerke verschenke er an seine Freundinnen und Freunde und an Bekannte. Wie das aussieht und wie er dazu kam, können Sie im Artikel Florian Rathgeb ist ein 'Kronkorken-Käpsele' nachlesen.

6.55 Uhr: Der Berufsverkehr macht sich nun deutlich bemerkbar. Auf der B 29 ab Schwäbisch Gmünd in Richtung Schorndorf ist einiges los - auch in der Gegenrichtung wird der Verkehr dichter. Bitte mehr Fahrtzeit einrechnen. Fahren Sie vorsichtig!

Aktualisierung (7.09 Uhr): Auf der B 29 in Richtung Aalen auf Höhe von Böbingen und Essingen staut es sich nun ebenfalls.

6.38 Uhr: Etwa 100 Besucherinnen und Besucher, mehr waren wegen Corona nicht zugelassen, kamen am Sonntagabend in den Gmünder Stadtgarten, um AfD-Landeschefin Dr. Alice Weidel und AfD-Sicherheitsexperte Martin Hess zu hören.

Derweil gab es eine Demonstration gegen die Veranstaltung. Insgesamt verteilen sich 130 Demonstranten im Stadtgartenpark neben 100 Dummys in Form von Holzständern mit Fotos von Unterstützern, die ihre Bilder im Vorfeld eingesandt hatten. 

6.20 Uhr: Die Deutsche Bahn meldet für die nächste Stunde keine Ausfälle oder Verzögerungen.

6.12 Uhr: Kleine Erinnerung: Ab diesem Montag gilt: In Geschäften sowie in Bussen und Bahnen müssen dann medizinische Masken getragen werden. Das sind FFP2-Masken oder OP-Masken. Neben Apotheken verkaufen auch Drogeriemärkte die medizinische Masken. Kinder bis einschließlich 14 Jahre dürfen weiter Alltagsmasken tragen. Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind weiter von der Maskenpflicht ausgenommen. Das teilt die Landesregierung mit.

Zudem müssen am Arbeitsplatz und an Einsatzorten, in Arztpraxen, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen in Gottesdiensten und anderen religiösen Veranstaltungen FFP2-Maksen oder OP-Masken getragen werden. Der Zutritt zu Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern ist nur mit FFP2-Maske respektive KN95- oder N95-Masken erlaubt. 

6.04 Uhr: Heute fällt auf der Ostalb Schnee und es ist dicht bewölkt. Die Temperatur beträgt aktuell -2 Grad in Aalen. Im Tagesverlauf gibt aber längere trockene Phasen und örtlich kommt auch mal die Sonne zum Vorschein. Die Spitzenwerte liegen bei -1 bis +2 Grad. Mehr zum Wetter gibt es in Tim Abramowskis Wetterblog.

6.02 Uhr: Auf den Straßen im Ostalbkreis ist es zum Start in die Woche ruhig. Zur aktuellen Stunde müssen Sie mit keinen Staus oder Verkehrsbehinderungen im Straßenverkehr rechnen. 

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Montag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Andrea Trajanoska begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL