Aalen: Polizei sucht aggressiven Verkehrsteilnehmer

+
Symbolbild

Auf einen 30-jährigen wurde am Donnerstag unvermittelt eingeprügelt.

Aalen. Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Donnerstag in Aalen durch sein aggressives Verhalten aufgefallen ist. Gegen 19 Uhr befuhr demnach ein 30-Jähriger mit seinem Pkw die L1080 von Dewangen in Richtung Forst. Noch vor der Einmündung Richtung Dreherhof fiel ihm eine junge Frau auf, die am Straßenrand lief, so die Polizei. Der Mann hielt an und sprach die Frau an. 7

Plötzlich wurde er von einem roten Audi überholt. Der Fahrer des Audi hielt an, begab sich zu dem 30-Jährigen und schlug durch ein geöffnetes Fenster mehrmals auf ihn ein. Das Opfer fuhr davon und wurde in der Folge Strecke nach Forst und zurück Richtung Dewangen mehrmals von dem Audifahrer bedrängt und ausgebremst.

Personenbeschreibung: Der Fahrer des roten Audi wird als etwa 30 Jahre alt mit kräftiger Statur, circa 1,80 Meter und mit vermutlich braunen Haaren beschrieben. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall oder dem Fahrer des roten Audis geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Aalen unter Tel. (07361) 5240 zu melden.

Zurück zur Übersicht: Dewangen

Mehr zum Thema

Kommentare