Kommentar Jürgen Steck

Die Ernte verpasst er

  • Weitere
    schließen

über das, was bleibt und das, was fehlt

Am Ende hat es nicht mehr gepasst für Thilo Rentschler. Und es hat ja manches darauf hingedeutet: keine Erklärung in den Worten zum Jahresschluss. Nichts in den Haushaltsdebatten. Dazu in der jüngsten Vergangenheit immer öfter immer zähere Sitzungen des Gemeinderates, die den Boden der Sachlichkeit längst verlassen haben und von Wenigen um ihrer selbst willen geführt wurden – und nicht mehr zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Aalen. Da kann man schwach werden, wenn ein attraktives Angebot kommt. Und Thilo Rentschler wurde schwach.

Er hat seine knapp acht Jahre gut genutzt, um die größte Stadt Ostwürttembergs nach vorne zu bringen in der Nachfolge von Martin Gerlach, dessen Amtszeit eher ruhig dahingeglitten war. Rentschler brachte teils atemberaubende Dynamik: Stadtentwicklung, bauen, planen! Projekte, Initiativen und Offensiven hat er vorangetrieben, sein Team und den Gemeinderat auch. "Turbo-Thilo" hat gemacht, getan und, auch das, aufgeräumt. Dabei ist er nicht zimperlich gewesen, etwa in manchen Personalfragen. Auch hat er nicht alle mitgenommen in seiner Hast. Ein Volkstribun, das ist er nicht. Doch davon wird man nicht sprechen, wenn seine Amtszeit in einigen Jahren im Rückblick bewertet wird. Sondern auf das, was geschaffen wurde. Die Ernte dessen, was Rentschler gesät hat, muss noch eingeholt werden. Sie wird nicht schlecht ausfallen – wenn wir aufs Planen, Bauen und Entwickeln schauen.

Jedoch: "Gemeinsam gestalten", mit diesem Wahlspruch ist Rentschler 2013 angetreten. Gestaltet hat er. Beim "Gemeinsam" ist Luft nach oben für die Nachfolgerin oder den Nachfolger. Namen werden bereits genannt: Frederick Brütting in Heubach, Dr. Gunter Bühler in Bopfingen. Oder Wolfgang Steidle von Aalen. Wer auch immer es sein wird: Sie oder er müssen dieses "Gemeinsam" wiederbeleben. Denn das gehört zur gelingenden Stadtentwicklung. Zwingend.

Mehr zum Thema

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL