Geistliches Wort in der Corona-Krise

Die Tage und das Leben

  • Weitere
    schließen

Cicely Saunders ist die Begründerin der Hospizbewegung. 1967 eröffnete sie in London das erste Hospiz zur Begleitung Sterbender. Einer ihrer Leitsätze ist nicht nur für Sterbende hilfreich, sondern kann auch in den ganz normalen Jedermann-Alltag eine positive Note einbringen.

Cicely Saunders ist die Begründerin der Hospizbewegung. 1967 eröffnete sie in London das erste Hospiz zur Begleitung Sterbender.

Einer ihrer Leitsätze ist nicht nur für Sterbende hilfreich, sondern kann auch in den ganz normalen Jedermann-Alltag eine positive Note einbringen. Er lautet: Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.

Genau darum geht es doch. Wie geben wir unseren Tagen mehr Leben? Vielleicht besser: Wie sehen wir das Positive in unserem heutigen Tag? Oder noch einmal anders: Wie bringen wir mehr Leben in unseren Tag oder in den Tag eines anderen?

Durch einen Strauß Tulpen auf unserem Tisch; ein gutes Wort; einen freundlichen Anruf; oder das Beachten einer Kleinigkeit, die wir gern übergehen.

Nehmen Sie sich die Zeit, ihrem Tag heute mehr Leben zu geben.

Karin Fritscher Pastoralreferentin

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL