Die Welt-Kinder und der Müll

  • Weitere
    schließen
+
-

Die Müll sammelnden Mädels vom Galgenberg sind in der Nachbarschaft schon bekannt. "Die Welt-Kinder vom Galgenberg" nennt Ideengeberin Christine Class die Mädchen, die sich das Umweltbewusstsein gerne von ihr schärfen lassen.

Umweltaktion Die Müll sammelnden Mädels vom Galgenberg sind in der Nachbarschaft schon bekannt. "Die Welt-Kinder vom Galgenberg" nennt Ideengeberin Christine Class die Mädchen, die sich das Umweltbewusstsein gerne von ihr schärfen lassen. Christine Class ist Supervisorin, aktiv im Projektmanagement und im Coaching und wohnt selbst auf dem Galgenberg. Den Mädchen ist besonders wichtig, den Galgenberg sauber zuhalten. Das zeigen sie immer wieder in kreativen Aktionen. Christine Class freut sich: "So stärken sie ihr Umweltbewusstsein und lernen gleichzeitig, sich in der Gesellschaft richtig einzubringen." Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL