Ehrungen bei der Kreisjägervereinigung, Uwe Mahler Kreisjägermeister

+
Hauptversammlung Kreisjägervereinigung Aalen

Hauptversammlung Ende April konnte nach zwei Jahren wieder eine Jahreshauptversammlung in der Kreisjägervereinigung Aalen durchgeführt werden, wie diese mitteilt. Dabei wurden die Ehrungen für langjährige Mitglieder ausgesprochen. Die Ehrennadeln in Gold erhielten der Hegeringleiter von Bopfingen, Paul Miehlich, und der ehemalige Kreisjägermeister, Kurt Gramilich.

Die silberne Ehrennadel erhielten Wolfgang Müller, Werner Gentner, Karl-Heinz Sachs und Karl-Otto Reiter. Bronzenadeln gingen an Armin Braun, Anne Waizmann und Paul Ziegelbaur.

Ein weiterer wichtiger Tagespunkt auf der Versammlung war die Vorstandswahl. Mehrheitlich von den Mitgliedern gewählt, übernimmt Uwe Mahler, welcher schon als stellvertretender Kreisjägermeister im Amt war, jetzt die Aufgaben des Kreisjägermeisters. Karl Eisenbarth wurde als stellvertretender Kreisjägermeister einstimmig ins Amt berufen.

Die Vereinigung gratuliert dem neuen Vorstand und wünscht für die nächsten 4 Jahre eine gute Zusammenarbeit. Waidmannsheil, so schließt der Bericht.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare