Ein buntes Programm im Aalener Kulturbahnhof

+
Das Philipp Schiegl Percussion-Ensemble bei seinem Auftritt im Kulturbahnhof.

Bei „KubAA tanzt“ bieten Musikschule, Theater und Kino am Kocher verschiedene Veranstaltungen an.

Aalen. Die Musikschule Aalen, das Kino am Kocher und das Theater der Stadt Aalen haben zu „KubAA tanzt“ in den Kulturbahnhof eingeladen. Unter anderem organisierte das Kulturamt im Veranstaltungssaal die Matinee „Shakespeare in Motion“, bei der das Werk des großen Literaten und der Tanz im Fokus standen. Anschließend zeigte das Theater auf der großen Probebühne die szenische Lesung „Urmel aus dem Eis“ von Max Kruse mit Alexandra Stölzl. Die Musikschule steuerte Musik und je eine Ballettaufführung der Ballettklasse von Elena Wirth und Patrizia Messana im Veranstaltungssaal bei.

Bei der Matinee „Shakespeare in Motion“ standen das Werk des großen Literaten und der Tanz im Fokus.
Einführung zu Shakespeare in Motion im Kubaa.
Matinee: Shakespeare und Tanz
Das Percussion-Ensemble Philipp Schiegl

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare