Ein Corona-Fall an Aalener Schulen

  • Weitere
    schließen

Positiv getestet: Am Beruflichen Schulzentrum war eine Schülerin aus einer Klasse positiv getestet. Das bestätigt das Landratsamt Ostalb auf SchwäPo-Nachfrage.

Positiv getestet: Am Beruflichen Schulzentrum war eine Schülerin aus einer Klasse positiv getestet. Das bestätigt das Landratsamt Ostalb auf SchwäPo-Nachfrage. Alle betroffenen Kontaktpersonen seien inzwischen auch getestet – seien negativ gewesen. "Der Schulbetrieb konnte aufgrund des vorschriftsmäßigen Hygienekonzepts weiterlaufen" sagt Susanne Dietterle, Pressesprecherin des Landratsamts.

Weiter habe es in der Karl-Kessler-Schule in Wasseralfingen einen Corona-Verdachtsfall gegeben, der sich allerdings nicht bestätigt habe.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL