Geistliches Wort

Ein Wort zur richtigen Zeit

  • Weitere
    schließen

Bekanntlich gibt die evangelische Kirche in Deutschland jedem Jahr eine besondere Jahreslosung, die als Orientierung gelten soll. Als diese für 2021 ausgewählt wurde, war Corona noch nicht im Blick.

Bekanntlich gibt die evangelische Kirche in Deutschland jedem Jahr eine besondere Jahreslosung, die als Orientierung gelten soll. Als diese für 2021 ausgewählt wurde, war Corona noch nicht im Blick. In diesem Jahr heißt sie nun: "Jesus spricht: Seid barmherzig wie auch Euer Vater im Himmel barmherzig ist!" (Lukas 6,36). Wir befinden uns gerade in einer schwierigen Zeit: Corona-Pandemie-Zeit! Manche werden ungeduldig und undankbar in diesen Corona-Tagen. Das Wörtlein Barmherzigkeit kommt zur rechten Zeit und hat es in sich. Es trifft für mich zentral in die augenblickliche Lage. Denn Barmherzigkeit meint Warmherzigkeit und nicht Armherzigkeit oder Engherzigkeit oder gar Kaltherzigkeit. In diesem Sinne ermutigt uns Jesus zu einem menschlichen und mitmenschlichen Leben: Seid barmherzig im Umgang mit anderen und mit Euch selbst. Ich hoffe, dass nach Donald Trumps Slogan "America first!" eine Sinnesänderung erfolgt und zukünftig auch wieder gefragt wird: "Can I help you?" Und darauf gemeinsam geantwortet wird: "Yes, we can!" Pfarrer Uwe Quast, Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL