Einige Informationen über die Höhenrettung

  • Weitere
    schließen

Organisation: Die Gruppe der Malteser Aalen besteht aus 17 ehrenamtlichen Mitgliedern, alle ausgebildete Einsatz-, Rettungs- oder Notfallsanitäter.

Ausbildung: 80 Stunden Grundausbildung, 74 Übungsstunden pro Jahr in Theorie und Praxis seiltechnischer Rettung und Notfallmedizin.

Einsatzorte: Rettung aus Höhen und Tiefen im urbanen Umfeld. Das sind hohe Bauten, Bürotürme, Industrieanlagen, Windkraftanlagen, Baustellen, Seilbahnen über 30 Meter (von der Feuerwehr nicht mehr erreichbar). Rettung von stark übergewichtigen Personen und Beratung von Einsatzleitern anderer Organisationen.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL