Guten Morgen

Eiskalt erwischt

  • Weitere
    schließen

Bea Wiese über einen besonderen Morgen

Der Morgen hätte so schön sein können. Der Himmel blau, die Blätter bunt, die Sonne strahlt aus allen Knopflöchern. Wären da nicht so Kleinigkeiten wie Wahlsieger, die zu dem Zeitpunkt noch gar keine sind. Bizarre Pressekonferenzen eines noch amtierenden Präsidenten. Fiese Drohungen mit Heerscharen von Anwälten, Prozessen und Gerichten. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten eben. Hauptsache, man ist auf alle Eventualitäten vorbereitet. Da wird's sogar meinem heilix Blechle kalt ums Herz. Die Windschutzscheibe: bombenfest und wie gelackt von einer dicken Schicht Gefrorenen überzogen. Der erste Frost der Saison hat das Wägele draußen über Nacht eiskalt erwischt. Nach gefühlten zehn Minuten Eiskratzen mit behelfsmäßigem Gerät dann der Sieg über die Begleiterscheinungen des Novembers. Freie Sicht für freie Fahrer. Und der gute Vorsatz: heute noch den Eiskratzer suchen – und finden. Im Hause Trump war man irgendwie besser auf den Tag vorbereitet.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL