Frage der Woche

EM-Finale England gegen Italien: Wer wird Europameister?

  • Weitere
    schließen
+
Frage der Woche
  • schließen

An diesem Sonntag ist es soweit. Das Finale der Europameisterschaft steht an. In unserer Umfrage wollten wir wissen, wem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Daumen drücken und wie sie sich auf das Finale vorbereiten.

Beneditk Mückstein

Ich werde das Finale definitiv am Sonntag anschauen. Ich bin für England, da sie in ihrem Wohnzimmer im Wembley Stadion spielen. Dazu kommt, dass die Fans die Mannschaft durch das Finale tragen werden. Zudem hat das Spiel Spanien gegen Italien gezeigt, dass Italien auch schlagbar ist und die Engländer einfach die beste Abwehr haben.“

Benedikt Mückstein, Beamter aus Ansbach
Clara Kolb

Ich tippe darauf, dass Italien am Sonntag gewinnt. Ganz einfach aus dem Grund, weil ich das Land und die Leute mag. Vor allem, weil ich dort jedes Jahr im Urlaub bin. Ich denke, die Italiener haben es dieses Jahr einfach verdient, Europameister zu werden. Am Sonntag schaue ich das Spiel dann zusammen mit Freunden und meiner Zwillingsschwester an.“

Clara Kolb, Auszubildende aus Lorch
Anna Kolb

Ich bin kein Fußballprofi und kenne mich daher nicht so dolle aus. Aber so wie ich es wahrgenommen habe, spielen die Italiener einfach fairer und taktischer. Deshalb gönne ich den Sieg den Italienern mehr. Außerdem finde ich die englischen Fans ziemlich aufbrausend und respektlos. Mit meinen Freunden drücke ich am Sonntag daher den Italienern die Daumen.“

Anna Kolb, Schülerin aus Lorch
Verena Renner

Ich stimme auf jeden Fall für England. Aus dem einfachen Grund, da diese Mannschaft zum ersten Mal seit langem bei einem wichtigen Turnier im Finale steht. Ich gönne es ihnen noch mehr, da sie in ihrem Heimatstadion Meister werden können. Für die Engländer wäre das sicher ein großes Fest. Das Spiel schaue ich entweder mit meinem Vater oder allein daheim an.“

Verena Renner, Konstrukteurin aus Oberkochen
Maximilian Neusser

Ich habe bis jetzt nicht alle Spiele der Europameisterschaft geschaut. Aber für das EM-Finale drücke ich auf jeden Fall den Italienern die Daumen. Einfach aus dem Grund, weil ich es ihnen mehr gönne. Außerdem haben sie bisher echt gut und besser als die Engländer gespielt. Das Spiel schaue ich mir am Sonntagabend an. Wo? Das weiß ich noch nicht.“

Maximilian Neusser, Student aus Durlangen

Das könnte Sie auch zum Thema interessieren:

EM-Finale - welche Regeln wo gelten

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL